Hallo lieber Social,

Herzlich willkommen beim IMPACTFILM.org AWARD 2017! Wir freuen uns, dass du dabei bist, und dass wir euch dabei helfen können, die Wirkung deiner Initiative in einem Impactfilm vorzustellen.

Der Wettbewerb wird 2017 zum ersten Mal stattfinden – unter http://impactfilm.org/projekte werden alle Projekte gelistet.
Die Anmeldefrist für die Projekte für 2017 ist leider schon abgelaufen – schreibe uns aber gerne (impact@impactfilm.org) oder abonniere den Newsletter wenn ihr im nächsten Jahr dabei sein wollt!

Euer IMPACTFILM.org & forStory Team


Was bringt die Teilnahme?

IMPACTFILM für euer Projekt

Der IMPACTFILM steht euch nach dem Wettbewerb zur freien Verfügung. Nutzt ihn für euren Webauftritt oder fürs Fundraising.

Aufmerksamkeit

Allein durch das Listen auf IMPACTFILM.org generiert ihr schon Aufmerksamkeit für euer Projekt. Über verschiedene Kanäle werden wir den IMPACTFILM.org Award in den nächsten Monaten bewerben.

Reichweite

Durch euren Impactfilm habt ihr die Möglichkeit die Reichweite über soziale Medien zu erhöhen.
Im Zuge des Wettbewerbs wird es ein Facebook Voting geben, wodurch euer Impactfilm gepusht wird.


Teilnahmebedingungen & FAQ

Wer darf teilnehmen?

IMPACTFILM.org richtet sich an social StartUps, NGO's sowie soziale und gemeinnützige Projekte & Vereine mit geringem oder keinem Marketing Budget.

Der Wettbewerb steht nicht in Konkurrenz zur freien kreativen Branche.
Der Impactfilmer ist euer Projektpartner - lasst ihm alle kreative Freiheit, so werden die besten Ergebnisse ujnd der größte Impact entstehen. Der einzureichende Impactfilm ist keine Auftragsarbeit.

 

Was kostet die Teilnahme?

 

Die Teilnahme und das listen eures Projekts ist für euch kostenlos.
Bitte denkt aber daran, dass euer Filmemacher ehrenamtlich für euch arbeitet. Gegebenenfalls könnt ihr sie bei Fahrtkosten entlasten. Wir führen deshalb auch ein Matching durch, sodass sich Distanzen und Fahrtkosten minimieren.

Was passiert in der Filmphase?

 

Nachdem wir euch mit eurem Filmemacher vernetzt haben, kommt es auf gutes Teamwork an. Unterstützt euren Filmemacher! - lasst ihm aber die kreative Freiheit. Jeder Filmer arbeitet unterschiedlich, sprecht euch deshalb bestmöglich ab und plant auf jeden Fall Zeit und Kapazität ein.

Wie sieht es mit den Rechten aus?

Das Ziel des Wettbewerbs ist es, gemeinnützige Organisationen mit einem Impactfilm bei ihrer Öffentlichkeitsarbeit zu unterstützen. Dementsprechend übertragen die FilmemacherInnen ihrem Projektpartner unentgeltlich die uneingeschränkten und vollumfänglichen Nutzungsrechte am eingereichten, unveränderten Film.

Die gemeinnützigen Projekte erhalten ausschließlich das Recht den Impactfil in der zum Wettbewerb eingereichten Form inklusive des IMPACTFILM.org-Outros nutzen.

Darüber hinaus räumen die FilmemacherInnen der forStory UG als ausführender Organisation des IMPCTFILM.org sämtliche Nutzungsrechte ein, den Film im Zuge der Öffentlichkeitsarbeit für den Wettbewerb zu nutzen.

Im Rahmen des Wettbewerbs werden alle Filme für ein Online-Voting auf Facebook und Vimeo veröffentlicht. Der Filmemacher stimmt zu, auf eine eigene nicht-kommerziellen oder kommerziellen Nutzung vor der Preisverleihung am 16.11.2017 zu verzichten. Nach dem 16.11.2017 ist der Einreicher berechtigt, den Film in nicht kommerzieller Absicht zu veröffentlichen und zu nutzen.

Für die Einreichung im Wettbewerb muss ein einheitliches Outro verwendet werden, in dem u.a. die Logos der Partner und Förderer des Wettbewerbs eingebunden sind. Dieses Outro wird den FilmemacherInnen zur Verfügung gestellt und muss in jeder Version des Impactfilms enthalten sein, die an den Projektpartner geliefert wird.

Die FilmemacherInnen als UrheberInnen behalten das Recht, den Film in veränderter und angepasster Form für nicht kommerzielle Zwecke und zur Einreichung bei weiteren Wettbewerben und Filmfestivals zu nutzen.

Die EinreicherInnen erklären weiterhin, dass sie Inhaber sämtlicher für eine Verbreitung und Verwertung notwendiger Rechte an dem Film (inkl. der verwendeten Musik) sind, und stellen die forStory UG für den Fall der Inanspruchnahme durch Dritte von der Verpflichtung zur Zahlung auf Schadensersatz, den Kosten eines Rechtsstreits einschließlich den Kosten einer angemessenen Rechtsverteidigung frei.

Mitarbeiter vom Veranstalter, Sponsoren und Partnern sind vom Wettbewerb ausgeschlossen.

Warum sollte ich mitmachen?

Allein durch das Listen auf IMPACTFILM.org generiert ihr schon Aufmerksamkeit für euer Projekt. Über verschiedene Kanäle werden wir den IMPACTFILM.org Award in den nächsten Monaten bewerben.

Durch euren Impactfilm habt ihr die Möglichkeit die Reichweite über soziale Medien zu erhöhen.
Im Zuge des Wettbewerbs wird es ein Facebook Voting geben, wodurch euer Impactfilm gepusht wird.


Kostenlos anmelden:

Die Anmeldung für 2018 hat begonnen:

Nimm mit deinem Projekt teil am IMPACTFILM.org Wettbewerb 2018!

Schreibe uns eine Mail an impact@impactfilm.org, wenn du dieses Jahr dabei sein willst und warum du einen Impactfilm für dein Projekt brauchst! Wir setzen uns dann mit dir in Verbindung um dein Profil anzulegen.

MailNewsletter