Bike Bridge bedeutet interkulturelle Begegnung auf Augenhöhe zwischen Geflüchteten, Menschen mit Migrationserfahrung und der lokalen Bevölkerung. Über drei Monate lernen in vier Kursen jeweils zwölf geflüchtete Frauen mit Unterstützung von zehn Trainerinnen das Fahrradfahren. Neben theoretischem und praktischem Fahrradtraining, gehören auch Ausflüge und Reparaturworkshops zum Programm.

 

WO?

Freiburg im Breisgau, ab 2018 werden wir auch Kurse in Frankfurt und Stuttgart anbieten.

 

 

 

 

 

 

WARUM BRAUCHT IHR EINEN IMPACTFILM?

Integrationsangebote für geflüchtete Menschen richten sich bisher vor allem an Kinder und Jugendliche sowie Männer. Uns ist es sehr wichtig, auch die Bedürfnisse von geflüchteten Frauen nach außen zu tragen und bekannt zu machen. In Zukunft sollen diese bei der Gestaltung von Integrationsangeboten stärker berücksichtigt werden, so dass diese Zielgruppe gezielter angesprochen werden kann.

 

ONLINE

www.bikebridge.org