Die Karte von morgen ist eine interaktive Onlineplattform für Initiativen des Wandels und für nachhaltige Unternehmen. Biohöfe, offene Werkstätten, freie Bildungsinitiativen und natürlich Gemeinschaftsgärten  sind nur einige der Beispiele. Zu allen zukunftsfähigen Orten können positive Aspekte gesammelt werden. Wie ökologische, sozial und gemeinwohlorientiert wird hier gehandelt? Je mehr positive Faktoren ein Eintrag hat, um so größer wird dessen Pin auf der Karte angezeigt und um so mehr Nutzer handeln intuitiv nachhaltig.

Unser Ziel ist eine nachhaltige Welt, der ich vertrauen und die ich lieben kann!

WO?

Köln oder Mannheim wären am besten, da die Städte sehr aktive Regionalpilot*innen haben.

Berlin, Stuttgart ginge zur Not auch, da müssten wir aber erst noch gute Konstellationen finden..

Warum braucht eure Organisation einen Impactfilm?

Weil wir eine Online-Plattform sind und unsere Nutzer hauptsächlich über soziale Medien und unsere Website zu uns kommen. Da ist es wichtig, dass sie die Idee unseres Projektes schnell verstehen und sich begeistern lassen.

ONLINE:

www.kartevonmorgen.org