Das zkm ist eine gemeinnützige Organisation, die sich für die Belange rund um die kindliche Mehrsprachigkeit einsetzt.
Wir arbeiten parteipolitisch unabhängig und agieren überkonfessionell. Neben der Förderung des Deutschen als Zweitsprache stehen für uns auch die Wertschätzung der Herkunftssprachen und Kulturen an oberster Stelle.

Wir sind davon überzeugt, dass diese Wertschätzung Integration ermöglicht und interkulturelle Kompetenzen fördert.

zkm Logo

WO?

München

WO SOLL GEFILMT WERDEN?

In Herzen der Schwanthalerhöhe ist unser Büro und dort finden auch Kindersprachförderkurse sowie Fortbildungen statt. (Wenn es möglich ist, könnte man auch in einer der Kitas filmen, in denen wir Sprachförderkurse geben.)

Warum braucht eure Organisation einen Impactfilm?

Es gibt zwei maßgebliche Aspekte, die wir mit dem Film erreichen möchten – neben dem Wunsch, uns in besonderer Weise zu präsentieren und der Hoffnung, durch den Film bekannter zu werden: 1.) Die KIKUS Methode und die damit verbundenen Werte weiter zu verbreiten (Chancengleichheit, Toleranz, Wertschätzung etc. jeder Sprache und Kultur gegenüber); 2.) Menschen anzusprechen, die Mitglied werden und uns auf unserem Weg begleiten, z.B. indem sie sich weiterbilden lassen zur KIKUS-Kursleitung

ONLINE:

www.kikus.org