Geflüchtete auf dem Weg zum eigenen Unternehmen – Das Social Impact Lab in München unterstützt sie dabei!
Von der Ideenentwicklung bis zum erfolgreichen Start werden Menschen mit Fluchthintergrund, die sich in Deutschland selbstständig machen wollen, individuell begleitet. Die Workshops rund um das Thema Existenzgründung bieten eine ausreichende Unterstützung, um den Traum vom eigenen Business zu verwirklichen. Unser Co-Working Space schafft zudem eine Plattform, um sich über Erfahrungen auszutauschen und voneinander zu lernen.

 

WO?

Das Social Impact Lab befindet sich in der Balanstraße 73, Campus der Ideen/Haus 21a im 3. OG in München. Der Film kann einen unserer Teilnehmer im Workshopraum und im Co-Working Space zeigen, was unsere Arbeit auch sehr gut repräsentieren würde.

 

WARUM BRAUCHT IHR EINEN IMPACTFILM?

Sehr viele Flüchtlinge waren bereits Unternehmer*innen in ihren Heimatländern. In Deutschland läuft eine Gründung oftmals sehr viel komplizierter ab, weshalb sich die Zielgruppe vor dem Schritt einer Gründung zurückschreckt.
Wir wollen mehr potentielle Gründer*innen mit Fluchthintergrund erreichen und von unserem Angebot berichten.

 

ONLINE

www.muenchen.socialimpactlab.eu